Last Tango for a Gigolo

Eine deutschsprachige Erstaufführung steht im Frühjahr 2018 auf unserem Spielplan „Last Tango for a Gigolo“ von Jeremy Lloyd und John Chapman. Die Inszenierung dieser spritzigen Komödie über die funkelnde Welt der Reichen und Schönen übernimmt Heinrich Baumgartner. Zum Stück Die schwerreiche Madeleine (Claudia Wirnsberger) hat es nicht leicht. Nicht nur, dass sie sich zwischen den neuesten Kreationen der Pariser Top-Designer und den angesagtesten Adressen der Stadt entscheiden muss – nun ist bei ihrem jahrelangen Lover auch der Lack ab. Dabei hat sie doch schon so viel in Guy (Helmut Lechtaler) investiert. Wie es aussieht, hat ausgerechnet Freundin Betty (Franziska Sussitz-Habich) mit ihrem hübschen Courtney (Christian Habich) gerade die besseren Karten – obwohl der mit zunehmendem Alter auch ein kostspieliges Hobby wird. Zu allem Überfluss präsentiert Freundin Daphne (Christina Kogler) auch noch einen neuen Ehemann, samt italienischem Adelstitel: Berti, der Graf (Seppi Ess). Und was hat Madeleine zu bieten?! Die Konsequenz ist klar wie ein Brillant: Ein beeindruckender neuer Lover muss her - vielleicht der Hoteldetektiv Michel (Arnold Dörfler)? Und Guy muss wegt. Doch hier hat Madeleine ihren Gigolo gehörig unterschätzt, denn Guy lässt sich nicht so einfach ablegen wie ein aus der Mode geratener Nerz ...

VORSTELLUNGEN
"LAST TANGO FOR A GIGOLO"

Premiere: Fr., 9. März 2018, 19.30 Uhr Vorstellungstermine März: 15./16./17./22./23./24./28./29. April: 5./6./7./12./13./14./19./20./21./26./
 27./28. Beginn: jeweils 19.30 Uhr Sondervorstellungen: Ostermontag, 2. April, 18 Uhr

KARTENBESTELLUNG

Karten unter karten@komoedie9020.at

 

Freie Sitzplatzwahl
Kartenpreis: EUR 25,–

 

Die Kartenkasse hat im ORF Theater jeweils eine Stunde vor Vorstellungs-beginn geöffnet, die Karten können dort abgeholt und in bar bezahlt werden.

Theaterverein Komödie 9020 - Rosentalerstraße 5 - 9020 Klagenfurt a. W. - M 0664 4539399 - E office@komoedie9020.at